Leistungen & Schwerpunkte


HNO-Untersuchung mit ausführlicher Besprechung der Befunde
HNO-Operationen
Endoskopische Untersuchungen – mit Videodokumentation

Hörtest
Neugeborenen-Hörscreening (Otoakustische Emissionen)
Zweitmeinung vor Operationen

Durchführung von HNO-Operationen in Belegspitälern und Privatspitälern
(derzeit Privatklinik Goldes Kreuz,  Privatklinik Döbling, Evangelisches Krankenhaus). Jedes dieser Krankenhäuser verfügt über eine hervorragende technische Ausstattung für Ihre HNO-Operation.
Einige sind auch besonders routiniert für Kinder-Operationen (zB die Preivatklinik Goldene Kreuz).

Die Privatspitäler und Belegspitäler in denen ich tätig bin ermöglichen Ihnen unter anderem:

  • sehr kurze Wartezeiten für HNO-Operationen (je nach Eingriff in der Regel 2-6 Wochen, verglichen mit 6-12 Monaten für Routine-OP´s in öffentlichen Spitälern).
  • Persönliche Betreuung von der Planung, Operation bis zur Kontrolle nach der Operation sind in einer Hand.
  • die Narkosen werden ausschließlich von erfahrenen Fachärzten für Anästhesie durchgeführt, für Kinder-OP´s arbeite ich ausschließlich mit hervorragenden und sehr routinierten Kinder-AnästhesistInnen zusammen.
  • erfahrenes freundliches Pflegepersonal.
  • mehr Privatspäre (1 bis max. 2 Bett Zimmer)

Besondere Schwerpunkte:
Kinder
behinderte Nasenatmung
Nasen- und Nasennebenhöhlenprobleme
Schnarchen
Behandlung von hartnäckigem Ohrjucken
Tinnitusbehandlung und Beratung
u.v.m.

Chirurgische Erfahrung:
Sicherheit und Erfahrung durch über 3.000 von mir durchgeführten Operationen im HNO-Bereich

einige Schwerpunkte:

sämtliche HNO-Operationen bei Kindern (Rachenmandelentfernung („Polypen-OP beim Kind“), Mandelentfernung, Mandelverkleinerung mit Laser, Paukenröhrchen, Hautanhängsel, Zungenband- und Oberlippenbändchendurchtrennung, Entfernung einer medianen / lateralen Halszyste bzw. Fistel, Ohranhängselentfernung, Ranula-Entfernung, Myringoplastik u.v.m.)

HNO-Operationen bei Erwachsenen:
ästhetische und funktionelle Nasenkorrekturen, (minimalinvasive Septorhinoplastik dank endonasalem Zugang, Septumplastik, Muschelverkleinerung, Nebenhöhlenoperationen, Revisionseingriffe)

Ohrmuschelkorrektur (Korrektur von abstehenden Ohren = Ohranlegeplastik = Otoplastik = Otopexie, inkl. Tassenohrkorrektur, Ohrläppchenkorrekturen)

Tympanoplastik, Gehörgangsplastik (Exostosenabtragung)

Speicheldrüsen- und Halslymphknotenentfernung

minimal invasive Eingriffe an den Stimmlippen

Entfernung von Hautveränderungen im Gesichtsbereich

Rekonstruktion des ausgerissenen Ohrläppchens

Stechen von Ohrringen